Donnerstag, 10. Juni 2010

Das Rote Buch von Carl Gustav Jung

Mein neustes Errungenschaft: Das Rote Buch von Carl Gustav Jung - ein detaillierter Bericht über seine Seele

"Der Mensch trägt immer seine ganze Geschichte und die Geschichte der Menschheit mit sich." Carl Gustav Jung


Das sagenumwobene «Rote Buch» von C.G. Jung - Die Psychologin Verena Kast im Gespräch mit Norbert Bischofberger (SternstundePhilosophie vom 11.10.2009). Das geheimnisvolle «Rote Buch» des Schweizer Psychiaters Carl Gustav Jung (1875 bis 1961) wird nach langem Hin und Her erstmals veröffentlicht. In der «Sternstunde Philosophie» interpretiert die Psychologin und Buchautorin Verena Kast das «Rote Buch» im Licht der modernen Psychotherapie.
Mehr unter: sternstunden.sf.tv




Carl Gustav Jung spricht in diesem Video (Englisch) über den Tod und die menschliche Psyche.





Kommentar veröffentlichen