Dienstag, 26. August 2008

Hypnose und Sport

Hypnose kann auch gut für nicht medizinische Zwecke eingesetzt werden. Im Sport können mittels Sport-Hypnose enorme Leistungssteigerungen erzielt werden.
Bereits um 1800 trainierte der der chinesische Fechtmeister Tschou unter dem verändertem Bewusstseinszustand der Hypnose.
Die Chinesen erkannten früh, dass mit Training unter Hypnose wesentliche bessere Leistungen erzielt werden können. Eine Tatsache ist es, die sich auch amerikanische Sportler zunutze machen. Dort gibt es kaum noch Sportarten, wo die Athleten nicht unter Hypnose trainiert werden.
Kommentar veröffentlichen